Sie sind hier: Startseite Studium Pharmazie

Pharmazie oder Pharmazeutische Wissenschaften in Freiburg studieren

Die 1457 gegründete Albert-Ludwigs-Universität Freiburg zählte von 2007 bis 2012 zu den neun Exzellenzuniversitäten in Deutschland und findet sich entsprechend bei den Hochschul-Rankings stets unter den Spitzenplätzen wieder. Als Volluniversität bietet sie eine ideale Umgebung für einen interdisziplinären Studiengang wie der Pharmazie. Das Institut für Pharmazeutische Wissenschaften in der Fakultät für Chemie und Pharmazie verfügt über eine ausgezeichnete räumliche und organisatorische Infrastruktur und zählt sowohl in Lehre als auch in Forschung zu den erfolgreichsten Einrichtungen der Pharmazie in Deutschland. Nicht zuletzt ist die Lage der Universität im südlichen Dreiländereck innerhalb einer der schönsten Städte Deutschlands am Fuße des Schwarzwaldes hochattraktiv.

Absolvieren und genießen Sie Ihr Studium an dieser liberalen Universität mit all Ihren Möglichkeiten und Freiheiten.

OKH_werbefrei_360x288

 

 

Beginn des Wintersemesters 2020/21

  • 02.11.20 für das 1. Fachsemester grundständiger Studiengänge (B.Sc. Pharmazeutische Wissenschaften und Staatsexamen Pharmazie) Weitere wichtige Informationen zum Beginn der ersten Veranstaltungen finden Sie hier.
  • 19.10.20 für höhere Fachsemester und M.Sc. Pharmazeutische Wissenschaften
  • Einührungsveranstaltung M.Sc. Pharmazeutische Wissenschaften: 19.10.20, 10 Uhr ct. Hörsaal Pharmazie, Hermann-Herder-Str. 7
  • Einührungsveranstaltung Profillinie Regulatory Affairs and Drug Development: 19.10.20, 9 Uhr st. SR 19/20, Hermann-Herder-Str. 9
  • Hinweise für Studienanfänger zum Wintersemester 2020/2021

Studienanfänger und Studienanfängerinnen aufgepasst!

Zum Wintersemester 2020/21 planen wir einen außergewöhnlichen Start für unsere Studienanfängerinnen und Studienanfänger, wenn Sie ab dem 02. November offiziell Ihr Studium der Pharmazie oder des B.Sc. Pharmazeutische Wissenschaften in Freiburg beginnen. Die Vorbereitungen der Dozentinnen und Dozenten laufen auf Hochtouren, damit alle Veranstaltungen in Präsenz und online unter Corona-Bedingungen stattfinden können. Geplant sind feste Gruppen, die gemeinsam einen Stundenplan und Praktikumsplan erhalten und von Lehrenden sowie Tutorinnen und Tutoren begleitet werden.

Achtung: Aufgrund der aktuell ansteigenden Corona-Infektionszahlen fällt die geplante Einführungsveranstaltung am 29. Oktober im Paulussaal leider aus! Ab dem 2. November folgt die „Einführungswoche“ in Kleingruppen mit Sicherheitseinweisung, Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten, Hinweisen zum Laborpraktikum und ersten Seminaren. Die Gruppeneinteilung erfolgt selbständig über diesen Link.

Weitere Details hierzu finden Sie unter „Studium und Lehre“. Wie freuen uns darauf, Sie bald als neue Studierende begrüßen zu dürfen. Bitte melden Sie sich, wenn Sie Fragen haben (Kontakte).

 Bitte beachten Sie die Nachrichten zu Veränderungen von Prüfungen und Lehre im Zusammenhang mit COVID-19.

Allgemeine studiengangsübergreifende Informationen

Berufseinstieg

Die Universität Freiburg bietet ab sofort ein neues Karriereportal über den Partner JobTeaser an. Im JobTeaser-Portal finden Sie Praktika, Stellenangebote und Veranstaltungen rund um Berufsorientierung und Karrieremöglichkeiten. Durch die Zusammenarbeit mit der Universität Freiburg finden Sie dort neben vielen deutschland- und europaweiten Angeboten auch besondere Inhalte von Partner-Unternehmen/Organisationen der Universität Freiburg. Da die Kontakte der Universität hierzu erst im Aufbau sind werden die speziell für die Uni Freiburg angebotenen Stellen und Veranstaltungen erst im Laufe der kommenden Monate zunehmen.

Für die Registrierung benötigen Sie eine studentische E-Mail-Adresse der Uni Freiburg. Alle Details und den Zugang finden Sie unter https://www.studium.uni-freiburg.de/de/beratung/karriere/jobteaser.

 Bei Fragen zum Portal wenden Sie sich an die Zentrale Studienberatung (Dr. Friedrich Arndt oder Marei Grundhöfer).

 

Die Studiengänge

Am Institut für Pharmazeutische Wissenschaften der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg wird der Studiengang Staatsexamen Pharmazie nach der Approbationsordnung für Apotheker und der Bachelor- sowie der Masterstudiengang Pharmazeutische Wissenschaften angeboten. Im Masterstudiengang kann eine der beiden Profillinien "Drug Discovery & Delivery" oder "Regulatory Affairs & Drug Development" gewählt werden. Für Staatsexamensabsolventen besteht außerdem die Option eines akzessorischen Diploms im Fach Pharmazie sowie einer Weiterqualifikation über Belegung der Masterstudiengang-Profillinie "Regulatory Affairs & Drug Development" nach dem Staatsexamen (mit einem Abschluss in nur zwei Semestern). Während des Studiums ist eine Umorientierung zwischen den verschiedenen Studiengängen möglich. Abgesehen von den üblichen Semsterbeiträgen und evtt. Studiengebühren enstehen Ihnen keine weiteren Kosten.

und weiter geht's ...

Nach dem Abschluss des Studiengangs mit dem Staatsexamen oder dem Master haben Sie die Möglichkeit, an der Universität Freiburg zu promovieren.